+49 (0) 341/ 7104 540

Veranstaltungen

Kunstgespräch im Januar 2019

Am Mittwoch, den 16. Januar, um 18.00 Uhr spricht Dr. Claus Baumann "Zur bildkünstlerischen Entfaltung der Stadt Leipzig von 1946 bis heute".

Kunstgespräch im Februar

Am Mittwoch, den 20. Februar, um 18.00 Uhr schenkt der Neue Leipziger Kunstverein dem Museum der bildenden Künste Fotografien von Rosemarie Fret. Die Künstlerin ist anwesend und wird aus ihrem zu den Fotografien entstandenen Buch "Lebensorte: Leipzigs alte Friedhöfe" (2000, SAX-Verlag) lesen. Im Anschluss zeigt Vorstandsmitglied Dr. Hans-Joachim Wandt fotografische Impressionen aus dem Jahr 2018.

Kunstgespräch im März

Am Mittwoch, den 20. März 2019, um 18.00 Uhr wird uns Oliver Luckner seine Forschungsergebnisse aus seiner Masterarbeit "Reset - Hildebrand Gurlitt ein Verfechter der Moderne?" vorstellen. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr. Michael Scholz-Hänsel.

29. Generalversammmlung des NLKV

Am Mittwoch, den 17. April 2019, um 18.00 Uhr findet die 29. Generalversammlung des Neuen Leipziger Kunstvereins e. V. im Museum der bildenden Künste statt.

Kunstgespräch im Mai

Am Mittwoch, den 15. Mai, um 18.00 Uhr wird uns Prof. Dr. Topfstedt, Emeritus der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften der Universität Leipzig, das Herzogliche Museum Gotha im Kontext des Museumsbaus seiner Zeit vorstellen.

Wort-Ton-Bild im Juni

Am Mittwoch, den 19. Juni, um 18.00 Uhr erklingt in der gemeinsamen Veranstaltung des NLKV mit dem Freundeskreis Max Klinger e.V. vor Klingers "Blaue Stunde" das 1. Streichquartett des ungarischen Komponisten Gyögy Kurtag.

Ein einführender Kurzvortrag von Prof. Dr. Christoph Türcke, Emeritus für Philosophie an der HGB, bezieht Bild und Musik aufeinander und stimmt auf die synästhetische Erfahrung mit ihnen ein.

Es spielt das Grieg – Quartett (Mitglieder des Gewandhausensembles): Elisabeth Dingstad, 1.Violine; Gunnar Harms 2. Violine; Immo Schaar, Viola; Christoph Vietz, Violoncello.

Interessenten werden gebeten, für dieses Konzert in der Zeit vom 04.06. – 10.06.2019 gegen Vorlage des Mitgliedsausweises und Eintragung in eine Liste kostenfreie Eintrittskarten an der Museumskasse abzuholen.

Exkursion zur Baukunst und bildenden Kunst in die Metropolregion Rhein-Neckar im Juli

Vom 4. bis zum 7. Juli bietet Prof. Dr. Michael Stuhr wieder eine viertägige Studienreise an.

Die Exkursion zum Thema „Baukunst und bildende Kunst in der Metropolregion Rhein-Neckar“ schließt kunstlandschaftlich an die vorangegangene Reise in den Großraum Frankfurt am Main an und führt nach Worms, Lorsch, Heidelberg, Speyer und Schwetzingen.

Diese Exkursion ist schon vollständig ausgebucht.

 

Kunstgespräch im Juli

Am Mittwoch, den 17. Juli, um 18.00 Uhr haben wir Gelegenheit, mit Dr. Georg Girardet, dem früheren Leipziger Kulturbürgermeister, über seine Tätigkeit als Kulturreferent in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik in der DDR zu sprechen. Wer also wissen will, warum ausgerechnet Bernhard Heisig den Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt portraitiert hat, kommt auf ihre/seine Kosten.

Picknick im August

Am Mittwoch, den 21. August, ab 17.00 Uhr findet in und um die Katholische Kirche St. Bonifatius, Biedermannstraße 86 (hinter dem St. Elisabeth- Krankenhaus) unser Sommerpicknick statt.

Die Kirche im Stil des Art déco wurde 1929/30 von der Katholischen Kaufmännischen Vereinigung – dem heutigen Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung – nach Plänen von Theo Burlage (1894–1971) als Gedächtniskirche für die 1500 im Ersten Weltkrieg gefallenen katholischen deutschen Kaufleute errichtet und gehört zu den wichtigsten katholischen Kirchenbauten in Deutschland zwischen den Weltkriegen. Wir werden fachkundig durch die unter Denkmalschutz stehende Kirche geführt.

Danach ist das Picknick im Gartengelände oder bei schlechtem Wetter im Gemeindesaal geplant.

Für den Nachmittag erheben wir einen Kostenbeitrag von € 5,00 für den traditionellen Imbiss. Es bringe bitte möglichst jeder für sich Trinkbecher, Teller und Besteck mit!

© Neuer Leipziger Kunstverein e.V.   |   Beethovenstraße 35   |   04107 Leipzig